Einreichungen vom 2. März bis 30. April 2020. DETAIL Preis 2020: Herausragende Architektur gesucht. Der DETAIL Preis sucht zukunftsorientierte, innovative und maßgebende Projekte, die herausragende baukulturelle und technische Qualitäten aufweisen. Vom 2. März bis 30. April 2020 können Planer ihre weltweit realisierten Projekte jeglichen Gebäudetyps einreichen, die sich durch besondere Details innerhalb eines schlüssigen Gesamtkonzepts auszeichnen. Zusätzlich zum Hauptpreis erhält erstmalig ein herausragendes gebautes Projekt einer Hochschule eine Auszeichnung.

Der Klimawandel und die knapper werdenden Ressourcen stellen auch das Planen und Bauen vor ganz neue Herausforderungen. Der HÄUSER-AWARD 2021 widmet sich deshalb dem Thema Nachhaltigkeit: Wie gehen Architekten mit diesen Veränderungen um, welche klugen Ideen und kreativen Konzepte gibt es? HÄUSER, das High-Class-Magazin für moderne Architektur und Design, sucht für den HÄUSER-AWARD 2021 ab sofort die besten nachhaltigen Wohnbauten. Einsendeschluss ist Montag, der 4. Mai 2020

weiterlesen         

Die Produktion Erneuerbarer Energien ist stark angestiegen. In erster Linie ist das ein Verdienst mittelständischer Öko-Stromproduzenten, weniger das der großen Konzerne. Damit der Zuwachs an regenerativen Energien anhält sucht die DEB Deutsche Energie Beratung bundesweit Dach-und Freiflächen zur Errichtung von Photovoltaik-Anlagen. Es werden aber auch baureife Projekte und fertige Anlagen gesucht. Wenn Sie Besitzer von geeigneten Flächen oder Anlagen sind, nehmen Sie bitte Kontakt auf. weiterlesen

Der Architekturpreis Beton zeichnet herausragende Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst aus, deren Qualität von den gestalterischen, konstruktiven und technologischen Möglichkeiten des Baustoffs Beton geprägt ist. Er wird durch das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA und dem Callwey Verlag ausgelobt und seit 1974 zum 21. Mal verliehen.

weiterlesen